Wichtiger Hinweis zur aktuellen Coronavirus-Entwicklung
Das Bildungswerk nimmt den Seminarbetrieb ab dem 29.06.2020 in eingeschränkter Form wieder auf! Neben ausgewählten Präsenz-Veranstaltungen bieten wir weiterhin online-Seminare an!

Pflege und Betreuung

Vertiefungstage für Betreuungskräfte nach § 43b

26135

Schwerpunktthema: Gedächtnistraining mit allen Sinnen - Menschen mit und ohne Demenz geistig aktivieren

In diese Fortbildung gibt es einen Mix aus den gewünschten und bekannten Themen. Wir erweitern die Kenntnisse über biografisches Arbeiten, vertiefen die Angehörigenarbeit und erarbeiten Übungen für die Aktivierung von Menschen mit Demenz.

Gedächtnistraining als Angebot ist sinnvoll, denn gezieltes Training kann die kognitiven Ressourcen der Teilnehmenden erhalten und fördern.

Aber auch in den ersten Stadien von Demenzerkrankungen kann das ganzheitliche Gedächtnistraining in das therapeutische Gesamtkonzept integriert werden.

Die Inhalte der Trainingseinheiten werden durch die Restfähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestimmt und beinhalten das Training der geistigen Fähigkeiten, die Förderung der Beweglichkeit einzelner Körperteile sowie das Angebot von Reizen zur Sinneswahrnehmung.

Im Seminar werden wir praktische Übungen mit verschiedenen Methoden ausprobieren und Aktivierungsangebote erarbeiten, um so das Lebensgefühl von an Demenz erkrankten Personen, und damit auch die Lebensqualität der Angehörigen, zu verbessern.

  • Gedächtnis - Aktivierungsprogramm und themenzentrierte Trainingseinheiten
  • Aktivierung, Reaktivierung und Erhaltung der Fähigkeiten
  • Kurzaktivierungen
  • Kommunikation mit Herz und Verstand
  • Biografisches Arbeiten mit dem Erinnerungs-Koffer
  • Tipps für Bewegung und Entspannung
  • Kollegiale Beratung

Alle Teilnehmer bringen bitte zu dem Seminar mit: einen persönlichen Lieblingsgegenstand