Wichtiger Hinweis zur aktuellen Coronavirus-Entwicklung
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Dozentinnen und Dozenten, sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Gesundheit, sowie die Ihrer Familien und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grund hat die Bundesgeschäftsführung mit Blick auf die Entwicklung der Corona-Pandemie vorsorglich entschieden den Seminarbetrieb ab dem 16.03.2020 bis auf Weiteres auszusetzen. Wir informieren Sie unverzüglich, sobald wir den Betrieb wieder aufnehmen. Wir hoffen in dieser Situation auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung.

Pflege und Betreuung

Gefäßerkrankungen, pflegerische Kompetenz bei chronischen Wunden

26129

Rezertifizierungsseminar für Wundexperten ICW e.V.

Arterielle und venöse Gefäßerkrankungen haben einen erheblichen Einfluss auf die Entstehung, Behandlung und Heilung von Wunden. An diesem Seminartag geht es um Risiken und Gefahren von Gefäßerkrankungen, um Diagnostik und Therapie sowie um pflegerische Aufgaben:

Welche pflegerischen Diagnostikmaßnahmen sind im Alltag zu leisten? Wie kann durch Blickdiagnostik und z.B. Fußpulsmessung eine erste Verdachtsdiagnose erstellt werden?

Welche Risiken bestehen bei einer arteriellen Verschlusskrankheit? Was müssen Wundexperten beherrschen und voraussetzen, um effektiv mit einem Kompressionsverband Stauungen, Ödeme und Hautveränderungen beheben zu können?

Im Seminar werden verschiedene Kompressionsverbandtechniken geübt. Die Teilnehmenden werden außerdem gebeten, Fallbeispiele aus ihrem Arbeitsalltag mitzubringen und vorzustellen. Diese werden besprochen und gemeinsam werden Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.    .

Inhalte:

  • Wundmanagement bei Gefäßerkrankungen - ein Überblick
  • Grundlagen der Diagnostik und Therapie
  • Pflegerische Kompetenz
  • Verbandtechniken in Theorie und Praxis
  • Bearbeiten von Fallbeispielen der Teilnehmenden