Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Medizinprodukte-Beauftragte*r

2229022

Grundlehrgang

Medizinprodukte-Beauftragte unterstützen Betreiber*innen bei der praktischen Umsetzung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). Sie tragen durch ihre Tätigkeit zur Sicherheit beim Anwenden und Betreiben von Medizinprodukten bei.

Die Ausbildung zur/zum Medizinprodukte-Beauftragten setzt keine speziellen Kenntnisse des MPG und der Rechtsverordnungen voraus. Die relevanten Grundlagen werden im Rahmen der Ausbildung vermittelt.

Inhalte:

  • Einführung in das Medizinprodukterecht für Betreiber und Anwender
  • Aufgaben der Medizinprodukte-Beauftragten
  • Betreiber- und Anwenderpflichten
  • Einweisungen in Medizinprodukte
  • Dokumentationen
  • Instandhaltung und Kontrollen
  • Systematik: Was gilt für welche Medizinprodukte?
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Quelle: https://www.frank-johannsen.com