Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Arzneimittelbeauftragte/r im Rettungsdienst

2229008

Vorbereitungs- und Prüfungstag

Dieser Seminartag ist speziell für die Teilnehmenden des „Intensivseminar Pharmakologie“ bestimmt und die Teilnahme ist feste Voraussetzung für dieses Seminar.

Auf der Rettungswache wird von der geschäftsführenden Ebene meist eine Person benannt, die die Beschaffung, Lagerung und Dokumentation von Arzneimitteln überwacht. Aufbauend auf Themen des „Intensivseminar Pharmakologie" erhalten die Teilnehmenden in dieser Veranstaltung die notwendige Sachkenntnis, um die Aufgabe der/des Arzneimittelbeauftragten effizient und kompetent erfüllen zu können. Der Seminartag endet mit einer schriftlichen Prüfung. Der Klausurinhalt erstreckt sich neben den Inhalten des aktuellen Seminartags über die Grundlagen der Pharmakologie aus dem Intensivseminar (Pharmakokinetik, Pharmakodynamik und die Pharmakologie der Medikamente des Pyramidenprozesses).

Inhalte:

  • Arzneimittellogistik für Rettungswachen
  • Rechtliche Aspekte im Umgang mit Arzneimitteln
  • Rechtliche Aspekte zur Bestellung, Lagerung und Dokumentation von BtM
  • Lagerung von Medizinprodukten
  • Lagerung von Kühlartikeln
  • Schriftliche Prüfung zur/zum Arzneimittelbeauftragten gem. ApoG § 14