Teilhabe

Psychiatrische Krankheitsbilder - Teil 2

2228006

in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen

Dieses Seminar wendet sich an Interessent*innen, die in ihrem Berufs- oder Lebensalltag mit psychisch kranken Erwachsenen zu tun haben.

Es werden wichtige Verhaltensempfehlungen im alltäglichen Umgang mit dieser Klientel aufgezeigt und konstruktives Handeln in Krisen und bei Suizidgedanken herausgearbeitet.

Handlungsstrategien, bezogen auf folgende drei Krankheitsbilder, werden besprochen:

  • Schizophrenie
  • Affektive Störungen (Depression, Manie, bipolare Störungen)
  • Persönlichkeitsstörungen (u.a. Borderline-Syndrom)

Wir werden in diesem Seminar Meinungen und Erfahrungen austauschen und viel Raum haben für die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und Einstellung zur Klientel. Ziel des Seminars ist die Entwicklung einer konstruktiven und professionellen Beziehungsgestaltung.

Es werden Instrumente und Methoden vorgestellt und im Rollenspiel angewendet. Grundkenntnisse zu den Krankheitsbildern werden vorausgesetzt.