Management

Arbeitsrecht II

2221111

Kollektivarbeitsrecht

Das Seminar behandelt die Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts aus Perspektive des Arbeitgebers und veranschaulicht diese an Beispielen aus der Praxis. Art und Umfang der Beteiligungsrechte der Arbeitnehmerschaft sollen an exemplarischen Fallgestaltungen herausgearbeitet werden. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Bedeutung und der Einfluss der betrieblichen Mitbestimmung auf das einzelne Arbeitsverhältnis.

Ausschnitt aus dem Inhalt des Seminars:

  • Unterscheidung zwischen Individualarbeitsrecht und Kollektivarbeitsrecht
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Wirksamkeit von Betriebsratsbeschlüssen
  • Betriebsvereinbarungen