Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Führen von Einheiten Aufbaulehrgang

2129032

Ausbildung zur/zum Zugführer/in (modular)

Der Aufbaulehrgang ist Teil des ASB-Ausbildungskonzepts „Führen von Einheiten“ und baut auf der Grundausbildung Gruppenführer/in auf. Die Teilnehmer/innen des Aufbauseminars werden darauf vorbereitet, eine Einheit – bestehend aus mehreren SEG/KatS-Einheiten – kompetent zu führen. Darüber hinaus wird - auch unter besonderen Einsatzbedingungen – der Kontakt mit anderen Aufgabenbereichen des Katastrophenschutzes im Einsatz theoretisch erarbeitet und in praktischen Übungsbeispielen angewendet.

Der Grundlehrgang bereitet die Teilnehmer/innen auf die Aufgaben einer Zugführerin bzw. eines Zugführers vor. Dazu werden u.a. folgende Inhalte theoretisch erarbeitet und in praktischen Übungen anwendet:

  • Kompetentes Führen eines Zugs (mehrere SEG/KatS-Einheiten)
  • Aufgabenstellung
  • Pflichten und Verantwortung
  • Führungsorganisation der Zugführers
  • Führungsmittel der Zugführung
  • Führungsvorgang der Zugführung
  • Führungstheorien
  • Lagefeststellung
  • Einsatzverläufe
  • Im Seminar können die Teilnehmer/innen ihre persönlichen Führungskompetenzen reflektieren und über die Grundausbildung und ihre bisherigen Erfahrungen hinaus erweitern.

    Der Lehrgang wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

    Modul 1

    02.10.2021 - 03.10.2021

    Modul 2

    09.10.2021 - 10.10.2021

    Modul 3

    16.10.2021 - 17.10.2021

    Modul 4

    23.10.2021 - 24.10.2021