Gegenwärtig finden im Bildungswerk zwar keine Präsenz-Seminare statt, aber Sie finden unter Online-Seminare ein stetig wachsendes Angebot.

Pflege und Betreuung

Gewalt in der Pflege

2126191

- von und gegen Pflegepersonen

Leider ist das Thema „Gewalt in der Pflege“ nach wie vor aktuell. Sowohl Pflegebedürftige sehen sich Gewalt in vielfältigen Formen ausgesetzt. Aber auch umgekehrt sollte das Thema „Gewalt gegen Pflege- und Betreuungskräfte“ nicht tabuisiert werden. An Hand vieler praktischer Beispiele soll das Thema beidseitig thematisiert und diskutiert werden. Präventions- und Lösungsansätze sollen den Kursteilnehmern über die Reflexion eigener Erfahrungen mit dem Thema erschlossen werden.

  • Auftaktdiskussion zu aktuellen, realen Fallbeispielen
  • rechtliche Aspekte von Gewalt in Pflegebeziehungen
  • ethische Aspekte von Gewalt in Pflegebeziehungen
  • Abhängigkeit und Verletzung der Würde. Nur schöne Worte und Theorie?
  • Gewaltursachen
  • Gewaltformen
  • gewaltfördernde Faktoren auf beiden Seiten
  • Präventionsansätze
  • Hinweise zur eigenen Sicherheit
  • sexuelle Belästigungen und Übergriffe gegenüber Pflegekräften – präventives Verhalten und Abwehr