Gegenwärtig finden im Bildungswerk zwar keine Präsenz-Seminare statt, aber Sie finden unter Online-Seminare ein stetig wachsendes Angebot.

Pflege und Betreuung

Demenz - Sterbebegleitung und Trauerprozesse

2126187

Besonders in der fortgeschrittenen Demenz begegnen den Betroffenen, und ihrem unmittelbarem Umfeld, tiefe Verluste, Abschiede und Trauersequenzen. Diese äußern sich unterschiedlich und sind so individuell wie der Einzelne selbst, können jedoch von Menschen mit Demenz auf Grund der bestehenden Symptomatik immer schwerer benannt und kommuniziert werden und sind für Außenstehende häufig nur schwer zu erkennen.

Wie können Begleitende und Betreuende Menschen mit Demenz in ihrem Verlusterleben und in ihrer Trauer wahrnehmen und erreichen? Hier gilt es im multiprofessionellen Ansatz gemeinsam, orientiert an den individuellen Bedürfnissen und Wünschen des Menschen mit Demenz, Lösungsansätze zu finden und Unterstützung zu leisten.

Inhalte

  • Zusammenhänge von Verlust und Trauer
  • erkennen von Trauer in der Angehörigenarbeit
  • Grundlagen und Indikatoren Verlust, Trauer, Sterben
  • Trauerbegleitung im Sterbeprozess
  • Sterbebegleitung kann jeder? Die Rolle des Begleiters
  • Kommunikation und heilsame Berührung
  • Psychohygiene

Das Seminar bietet Raum für Erfahrungsaustausch in geschütztem Raum sowie für Fallbesprechungen.