Gegenwärtig finden im Bildungswerk zwar keine Präsenz-Seminare statt, aber Sie finden unter Online-Seminare ein stetig wachsendes Angebot.

Pflege und Betreuung

Demenz - Verwirrtheit - Depression

2126202

Besonderheiten in der Pflege und Betreuung verhaltensveränderter alter Menschen

Der Anteil an Menschen mit einer Demenzerkrankung hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Dadurch wird die Demenz zukünftig in immer größerem Maße das Bild der "Alterserkrankungen" prägen. So gibt es immer wieder Situationen in der Pflege und Betreuung die herausfordernden sind.

In dieser Fortbildung wird das Krankheitsbild Demenz ausführlich vorgestellt und zur akuten Verwirrtheit und Depression abgegrenzt. Die Bedürfnisse des alten Menschen mit Demenz rücken in den Mittelpunkt der Betrachtungen, um so einen besseren Zugang zu seiner Erlebniswelt zu finden.

  • Wann sprechen wir von einer Demenz?
  • Abgrenzung der Demenz zur Depression und akuter Verwirrtheit
  • Auswirkungen einer Demenz auf die Kompetenzen und auf das Erleben
  • die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz
  • Begleitung von Menschen mit einer Demenzerkrankung

Das Seminar findet in Form von Vortrag, Gruppenarbeit und Diskussion von Situationen aus dem Betreuungsalltag statt.