Gegenwärtig finden im Bildungswerk zwar keine Präsenz-Seminare statt, aber Sie finden unter Online-Seminare ein stetig wachsendes Angebot.

Pflege und Betreuung

Umgang mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen

2126188

In diesem Seminar werden unterschiedliche gerontopsychiatrische Krankheitsbilder vorgestellt und erläutert. Schwerpunkt sind die verschiedenen Formen der Demenzerkrankung. Darauf aufbauend beschäftigen wir uns damit, einen adäquaten und „sinn-stiftenden“ Umgangsweg im Pflegealltag zu finden und zu entwickeln.

Über das "Verstehen lernen" des Verhaltens von psychisch kranken Menschen wird es uns möglich, Situationen entsprechend zu deuten, Kontakte zielführend anzubahnen und auch Konflikte zu vermeiden oder abzuschwächen.

Damit dies nicht nur in Einzel- sondern auch in gruppendynamischen Prozessen gelingen kann, bedarf es gezielter, multiprofessioneller Handlungsstrategien und kommunikativer Zugangsmethodik.

  • kurze Einführung in die gerontopsychiatrischen Krankheitsbilder: Demenzen, Delir, Depression
  • Umwelterfahrung und Umfeldwahrnehmung eines Menschen mit Demenz
  • kommunikative Formen der Gesprächsführung
  • person-zentriertes Arbeiten (T.Kitwood) und Einführung „Best-Friends-Modell" (Bell und Troxel)
  • konstruktive Gestaltung von Arbeitsabläufen und Prozessen, sowohl individuell als auch im multidisziplinären Team