Wichtiger Hinweis zur aktuellen Coronavirus-Entwicklung
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Dozentinnen und Dozenten, sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Gesundheit, sowie die Ihrer Familien und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grund hat die Bundesgeschäftsführung mit Blick auf die Entwicklung der Corona-Pandemie vorsorglich entschieden den Seminarbetrieb ab dem 16.03.2020 bis auf Weiteres auszusetzen. Wir informieren Sie unverzüglich, sobald wir den Betrieb wieder aufnehmen. Wir hoffen in dieser Situation auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung.

Kinder- und Jugendhilfe

Gewaltbereite Kinder in der Grundschule

27019

Immer wieder erleben Mitarbeitende in der Schulbetreuung Gewalt, in Form von Beleidigungen, Mobbing, provozierendem Verhalten und sexualisierter Sprache oder auch durch körperliche Übergriffe. Die Ursachen für dieses Verhalten sind vielfältig. Im Rahmen der Fortbildung nehmen wie die Entwicklungsaufgaben in den Blick, sprechen über Gruppendynamiken und Persönlichkeiten, über kindliches Lernen und die Herausforderungen und Grenzen im Alltag. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Rolle des begleitenden Erwachsenen und die notwendigen Rahmenbedingungen für kindliches Lernen. Auch gewinnende Elternarbeit kann bei Bedarf thematisiert werden.