Wichtiger Hinweis zur aktuellen Coronavirus-Entwicklung
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Dozentinnen und Dozenten, sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Gesundheit, sowie die Ihrer Familien und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grund hat die Bundesgeschäftsführung mit Blick auf die Entwicklung der Corona-Pandemie vorsorglich entschieden den Seminarbetrieb ab dem 16.03.2020 bis auf Weiteres auszusetzen. Wir informieren Sie unverzüglich, sobald wir den Betrieb wieder aufnehmen. Wir hoffen in dieser Situation auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung.

Management

Gesundheitsförderlich führen

21012

Gesundheitsorientierte Führung ist neben den kennzahlen- und prozessorientierten Managementaufgaben heute mehr denn je eine Schlüsselkompetenz für Führungskräfte. Der demografische Wandel und die damit einhergehenden verlängerten Lebensarbeitszeiten sowie der Fachkräftemangel werfen die Frage auf, wie Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft durch alle Lebensphasen erhalten werden können. Dies gilt sowohl für Führungskräfte als auch für ihre Mitarbeitenden. Insbesondere im Bereich psychischer Gesundheit sind Führungskräfte durch den dramatischen Anstieg der Ausfallzeiten aufgrund von psychischer Diagnosen mit neuen, anspruchsvollen Führungsherausforderungen konfrontiert. Der Einfluss der Führungskräfte auf die Arbeitsfähigkeit und Gesundheit ihrer Mitarbeiter ist durch zahlreiche Studien belegt. Das Seminar vermittelt Führungskräften Hintergrundwissen rund um Gesundheit, Leistungsfähigkeit und gesundheitsförderliche Führung.

Seminarinhalte:

  • Herausforderungen in der modernen Arbeitswelt
  • Gesundheitsförderliche Selbstführung für Führungskräfte
  • 6 Aspekte der gesunden Führung: Wertschätzung, Interesse, Kommunikation, Transparenz, Betriebsklima, Belastungsabbau/Ressourcenaufbau
  • Gesundheitsförderliches Arbeitsumfeld schaffen
  • Der leistungsfördernde Umgang mit Überlastung und erhöhten Fehlzeiten
  • Chancen und Grenzen der Führungskraft