Breiten- und Sanitätsdienstausbildung

Fachausbilder Erste Hilfe - Kompaktlehrgang

19847

regionales Grundmodul + Fachmodul

Im Lehrgang werden die pädagogische Basisqualifikation und das Fachmodul zum Ausbilder Erste Hilfe miteinander kombiniert. Sie werden qualifiziert für die Organisation und Durchführung der Ersten-Hilfe-Grundausbildung und Ersten-Hilfe-Fortbildung nach den Richtlinien des ASB und der DGUV.

Der Lehrgang umfasst 72 UE zu folgenden Themen:

  • Grundlagen für zielgruppenorientiertes Ausbilden
  • Mediengestaltung und Medieneinsatz
  • Methoden zur Präsentation und Moderation
  • Regeln und Lehrprogramme zur Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Praxistraining zu Erste-Hilfe-Maßnahmen und Übungsüberwachung
  • Gestaltung von Fallbeispielen

Der Lehrgang ist eingebunden in ein Mentoring-Programm mit Phase 1, eine intensive Vorbereitung in Theorie und Praxis der Ersten Hilfe vor dem Lehrgang und Phase 2, eine Nachbereitung der ersten selbstständig durchgeführten Kurse, begleitet durch geschulte Mentoren in den Gliederungen.

Die Lehrberechtigung wird nach bestandener Prüfung für ein Jahr befristet erteilt und nach Abschluss des Mentorings (Phase 2) auf drei Jahre erweitert.