Kinder- und Jugendhilfe

Konfliktgespräche führen

19518

souverän - zielgerichtet - konstruktiv

Konflikte gehören zum Leben und sind oft Bestandteil zwischenmenschlicher Kommunikation. Dennoch scheuen viele Menschen Konflikte oder reagieren aggressiv. Sieht man Konflikte als Chance für Entwicklung, bieten sie eine Möglichkeit Beziehungen fair zu gestalten. Die Haltung dazu und das methodische und strategische Handwerkszeug werden in diesem Seminar theoretisch erarbeitet und in praxisnahen Übungen trainiert.

  • Erste Maßnahmen zur Konfliktentschärfung
  • Techniken des Äußerns und Entgegennehmens von Kritik und Wertschätzung
  • Auftragsklärung und -muster, Rollenklärung
  • Strategien professioneller Konfliktgespräche (Aufbau, Durchführung, Lösungen)
  • Aspekte der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg: Problemansprache
  • Bedeutung von Körpersprache und Stimme
  • Techniken zu schlagfertigen Reaktionen
  • „Maßgeschneiderte“ Lösungen für individuelle Belange
  • Deeskalation bei heißen Konflikten