Breiten- und Sanitätsdienstausbildung

Prüfungsverfahren

19815

Grundmodul zur Durchführung von Prüfungen

Das Seminar behandelt allgemeine Grundprinzipien in der Durchführung von Leistungsüberprüfung im Rahmen von Aus- und Fortbildungsprogrammen. Teilnehmer sind dann in Kombination mit dem jeweiligen Fachmodul dazu berechtigt, Prüfungen in Ausbildungslehrgängen des Bevölkerungsschutzes durchzuführen.

Das Seminar umfasst 20 UE zu folgenden Inhalten:

  • Grundprinzipien und Rahmenbedingungen für Prüfungen
  • Zusammenstellung der Prüfungsteams
  • Durchführen von schriftlichen Erfolgskontrollen
  • Bewertungsverfahren und -systeme
  • Feedback und Kritikgespräch