Rettungsdienst und Katastrophenschutz

SbE-Maßnahmen nach Gewalterfahrung

19750

In dem Kurs wird eine praxisorientierte neurobiologisch fundierte Gewalttheorie vorgestellt.

Spezifische Reaktionen gewalt-betroffener Einsatzkräfte werden erklärt und bewährte Umgangsweisen damit vorgestellt. Schwerpunkte bilden die Vorbereitung und Durchführung von SbE-Maßnahmen und die Beratung von Vorgesetzten, Kollegen und Angehörigen.

Die Unterrichtsmaterialien können leicht in Leitfäden umgesetzt werden. Literaturhinweise ermöglichen die eigene weitere Vertiefung in das Thema.