Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Führen von Einheiten - Grundlehrgang

19730

Ausbildung zum Gruppenführer (modular)

Speziell bei der Bewältigung von Großschadenslagen ist die kompetente Führung von Einheiten des Rettungsdiensts, von Schnell-Einsatz-Gruppen und Katastrophenschutzeinheiten von besonderer Bedeutung. Die integrierte Führungsausbildung des ASB qualifiziert für die Führung von Einheiten, insbesondere des Sanitäts- und Betreuungsdiensts. Der Grundlehrgang qualifiziert für die Aufgaben des Gruppenführers. Die Teilnehmer werden Grundlagen des Führens in der Gruppe erarbeiten und durch praktische Übungen anwenden lernen. Hierbei können sie ihre persönlichen Führungskompetenzen reflektieren.

Der Lehrgang wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

Termine:

13./14.07.; 27./28.07.; 03./04.08. und 24./25.08.2019