Pflege und Betreuung

Tages- und Nachtpflege

19424

- als vernetztes Wohn- und Pflegearrangement im Quartier

Das PSG II trägt wesentlich zur Ambulantisierung der Pflegestruktur bei. Tages- und Nachtpflegen sind ein wesentlicher Bestandteil eines ambulanten Versorgungssystems. Die fachlichen und strukturellen Anforderungen von Tages- und Nachtpflegeeinrichtungen haben sich mit Einführung des PSG II verändert. Tages- und Nachtpflegeeinrichtungen müssen sich strukturell und inhaltlich auf die neue Situation einstellen. Eine Neuausrichtung und Erweiterung des Leistungsangebotes ist zwangsläufig erforderlich. Die Einrichtungen werden sich den Bedürfnissen und Anforderungen eines neuen Systems anpassen müssen.

In diesem Seminar werden Möglichkeiten der Weiterentwicklung der Tages- und Nachtpflegen besprochen und dargestellt.

  • Struktur Tages- und Nachtpflege in den einzelnen Bundesländern
  • Grundlagen der Tages- und Nachtpflege entsprechend

    den Anforderungen nach PSG II und aktuelle gesetzliche Anforderungen

  • Konzeptionelle Anforderungen
  • Veränderung und Erweiterung des Dienstleistungsangebotes
  • Notwendigkeit der Beratung und deren Inhalte
  • Tages- und Nachtpflege als Bestandteil eines ambulanten Verbundsystem
  • Bauliche und personelle Anforderungen
  • Wirtschaftliche Grundlagen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätsmanagement