Betriebsratsarbeit

Betriebsverfassungsgesetz II

18903

Mitwirkung und Mitbestimmung bei sozialen Angelegenheiten

Jedes Betriebsratsmitglied benötigt Grundlagenkenntnisse über das Betriebsverfassungsgesetz (BertrVG), um die Möglichkeiten und Grenzen der Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte bei der Vertretung der Arbeitnehmerinteressen zu kennen und die Mitwirkungsrechte in der Praxis der Betriebsratsarbeit kompetent anwenden zu können.

Das Seminar vermittelt dieses Basiswissen mit dem besonderen Themenschwerpunkt "Mitwirkung und Mitbestimmung bei sozialen Angelegenheiten", unter Berücksichtigung des aktuellen Stands der Rechtsprechung.

  • Einführung in das Arbeitsrecht und die Betriebsverfassung: Systematik, Aufbau und Grundbegriffe
  • Geschäftsführung des Betriebsrats, Arbeitsorganisation und allgemeine Aufgaben des Betriebsrats
  • Informations-, Beratungs-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte
  • Beteiligung des Betriebsrats bei sozialen Angelegenheiten: Mitbestimmungsrechte, freiwillige Betriebsvereinbarungen, Arbeitsschutz und betrieblicher Umweltschutz
  • Rechtliche Durchsetzungsmöglichkeiten