Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Ausbilderlehrgang Schwimmen/Rettungsschwimmen (ASR)

18758

Der Ausbilderlehrgang ASR qualifiziert zur Organisation und Durchführung der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung sowie zur Abnahme der entsprechenden Prüfungen im Auftrag des ASB. Die Teilnehmer lernen das eigene Wissen und Können zu reflektieren sowie eigene Methoden zur zielgruppenorientierten Vermittlung von Lerninhalten und der entsprechenden Leistungsbeurteilung zu trainieren und zu entwickeln. In Theorie und Praxis üben sie, ihr Fachwissen und sportliches Können im Schwimmen und Rettungsschwimmen zielgruppengerecht aufzubereiten und zu vermitteln.

  • Schwimmausbildung und Rettungsschwimmausbildung in Theorie und Praxis (Schwimmhalle)
  • Rechtsgrundlagen
  • Anatomie und Physiologie (relevante Themen im Schwimmen/Rettungsschwimmen)
  • Wasserrettungsdienst in den Hilfsorganisationen
  • Gefahren und lebensbedrohliche Situationen am und im Wasser
  • Rettungsmittel
  • Einsatztätigkeit (Schwimmbad, Freiwasser)
  • Wettkampfsport

Der Lehrgang wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Die Lehrberechtigung wird nach erfolgreicher Prüfung für drei Jahre erteilt und kann durch Teilnahme an entsprechenden Fortbildungen verlängert werden.