Assistenz und Büromanagement

BWL im Sozial- und Gesundheitswesen

18357

Grundlagenseminar

Betriebswirtschaftliche Grundlagen sind als Basis für wirtschaftliches Handeln unerlässlich, um gegenüber Wettbewerbern erfolgreich bestehen zu können. Zentrale Aspekte betriebswirtschaftlicher Grundlagen beziehen sich einerseits auf die Bereitstellung von Informationen über das Rechnungswesen, andererseits auf die Beschaffung und Verwendung finanzieller Mittel.

Mit diesem Seminar gelingt es Ihnen, wirtschaftliche Zusammenhänge leichter zuzuordnen, Begriffe aus der Betriebswirtschaftslehre besser zu verstehen und Probleme wirtschaftlicher Art leichter zu lösen. Anhand von Praxisbeispielen und Übungen erfahren Sie, wie Sie Ihr neu erworbenes Wissen in der Praxis gezielt einsetzen können.

  • Unternehmensziele und ihre Kennzahlen (z.B. Gewinn, Rentabilität)
  • Jahresabschluss (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung)
  • Grundlagen der Kostenrechnung (Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung)
  • Deckungsbeitragsrechnung und Break-Even-Analyse
  • Finanzplanung (Liquiditätsplanung und Liquiditätskontrolle)
  • Investitionsrechnung (Kosten-, Gewinn- und Rentabilitätsvergleichsrechnung)
  • Finanzierungsarten (Außen- und Innenfinanzierung sowie Eigen- und Fremdfinanzierung)