Freiwilliges Engagement

Eine neue Generation von Freiwilligen?

18204

Junge Freiwillige finden und binden

Beim ASB engagieren sich mehr als 11.500 Menschen freiwillig und leisten damit eine wesentliche Unterstützung in zahlreichen Arbeitsfeldern. Doch trotz dieser hohen Anzahl an freiwillig engagierten Menschen, sind inzwischen Veränderungen deutlich spürbar: Langfristige Verpflichtungen werden immer seltener eingegangen und die allgemeine Flexibilisierung in der Arbeitswelt scheint sich häufig nur schwer mit freiwilligem Engagement zu

vereinbaren. Gleichzeitig hat sich die Zielgruppe für diese Form des Engagements vergrößert: für Angehörige der Generation Y (Jahrgang 1980 bis 2000) sind Hilfsbereitschaft, Gemeinschaftsorientierung und soziale Verantwortung feste Größen im Werteverständnis. Der Wille, sich zu engagieren ist da, jedoch passen vorhandene Strukturen der Organisationen nicht immer zu den Vorstellungen potenziell Freiwilliger. Daher ist es unverzichtbar, auf diese Umstände zu reagieren und entsprechende Maßnahmen umzusetzen. In diesem Workshop werden Module für gelungene Freiwilligenkoordination vorgestellt und gemeinsam Antworten und Ideen für Ihre Arbeit vor Ort gefunden werden.

Seminarinhalte

  • Wie begeistern wir junge Freiwillige?
  • Zielgruppengerechte Ansprache: Kommunikationskanal: Social media
  • Gestaltung der Zusammenarbeit von Freiwilligen und Hauptamtlichen
  • Halten und Anerkennung von Freiwilligen
  • Verabschiedung von Freiwilligen