Management

Excellent Leadership Program

18101

Dieses Topmanagement–Programm richtet sich an ASB-Geschäftsführungen und Vorstände sowie Führungskräfte höherer Ebene mit großem Verantwortungsbereich. In vier Modulen geht es um wirkungsvolles Management der Zukunft mit Blick auf Führung der Organisation, motivierendes Leadership, Talentmanagement und Selbstführung.

Das Excellent Leadership Program bietet Ihnen als Führungskraft die Möglichkeit, die eigene Führungsaufgabe entlang der vier verschiedenen Modul-Perspektiven zu reflektieren, den persönlichen Wirkungsgrad zu steigern und bei zentralen Leadershipthemen wesentliche Weichenstellungen vorzunehmen. Sie erhalten neue, innovative Impulse für Führung im ASB. Dabei geht es auch um die Förderung von Lebendigkeit und Innovationskraft von Organisationen, die durch die Stärkung von Eigenverantwortung und Selbstorganisation erreicht werden kann.

Modul 1

Neue Impulse für Führung und Organisation
07.05.2018 - 09.05.2018

• Arbeitskultur – Quelle von Energie und Engagement

• Denkmodelle für die Gestaltung moderner Organisations- und Führungssysteme

• Moderne Formen: Agiles Management, Netzwerk-Organisation, Wertschöpfungsstruktur

• Transformationaler Führungsstil

• Führung jenseits von Weisung und Kontrolle

• Innere Führung als Schlüsselkompetenz

Dozent: Dominik Hoenisch

Modul 2

Talente und Mitarbeiterpotenziale erkennen und fördern
24.09.2018 - 25.09.2018

• Potenziale erkennen und fördern ist "Kulturentwicklung in Unternehmen"

• Orientierung an den Stärken statt Behebung von Defiziten

• Erkennen von Talenten in der Organisation (Motivanalyse)

• Formulierung von Entwicklungszielen

• Begleitung und Mentoring

Dozentin: Silke Katterbach

Modul 3

Organisationsentwicklung / Change Management
03.12.2018 - 05.12.2018

• Orchestrierung von Change-Prozessen (Phasenmodell)

• Analysemethoden unterschiedlicher Ausgangssituationen und Hypothesenbildung

• Emotionalisierung und kognitive Einbindung aller Beteiligten

• Planung und Installation wirksamer Kommunikationsmaßnahmen

• Analyse und Aufbau wirkungsvoller Energie zur Bewältigung von Change

• Umgang mit Stress und Einwänden

Dozent: Björn Schmitz

Modul 4

BurnOn statt Burnout
07.03.2019 - 08.03.2019

Stress erkennen, persönliche Potenziale nutzen und langfristig gesund bleiben

• Das Zusammenspiel von Körper und Psyche

• Bewegung und Denken

• Positive Gefühle und Humor

• Motivation und Freude bei der Arbeit

• Die Führungskraft als Gesundheitsmanager

• Vorsätze und persönliche Strategien

Dozent: Prof. Dr. Georg Schürgers