Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie

Weiterbildungsreihe zum TEACCH©-Ansatz

17421

Förderung von Menschen mit Autismus

TEACCH© bedeutet: „Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children“ und ist ein in den USA entwickeltes, international anerkanntes und ganzheitliches Konzept zur pädagogischen Förderung und Unterstützung von Menschen mit Autismus und ähnlichen Kommunikationsbehinderungen. Menschen mit Autismus haben - ganz unabhängig von ihren jeweiligen intellektuellen Fähigkeiten - grundlegende Schwierigkeiten in den Bereichen des sozialen Verhaltens und der Kommunikation. Ihre Verhaltensweisen sind für andere Personen in ihrer Umgebung nur schwer nachvollziehbar und verständlich.

Im Verlauf dieser Weiterbildung lernen die Teilnehmer die vielfältigen Aspekte des TEACCH©-Ansatzes kennen und setzen sich mit Möglichkeiten der Umsetzung in ihrem eigenen Praxisfeld auseinander. Je nach Themenschwerpunkt ergibt sich der Praxisbezug durch Fallbeispiele, praktische Übungen, konkrete Arbeit mit Klienten bzw. durch die Anwendung von Verfahren in Bezug auf einen eigenen Klienten.

Ein zweitägiges Grundlagenseminar zum TEACCH©-Ansatz bietet das ASB Bildungswerk im Februar an, eine gute Gelegenheit den Ansatz kennenzulernen.

Modul 1

26.09.2017 - 28.09.2017

Einführung und Grundlagen

Modul 2

13.12.2017 - 15.12.2017

Förderung der sozialen Kontaktfähigkeit

Modul 3

06.02.2018 - 08.02.2018

Informelle Förderdiagnostik / Praktisches Training

Modul 4

10.04.2018 - 12.04.2018

Förderung der kommunikativen Kompetenz bei Menschen mit Asperger Syndrom

Modul 5

12.06.2018 - 14.06.2018

Praxisreflexion / Fallseminar

Modul 6

25.09.2018 - 27.09.2018

Umgang mit herausforderndem Verhalten

Organisation

Diese Weiterbildung wird berufsbegleitend durchgeführt und hat einen Gesamtumfang von 18 Tagen (144 Unterrichtsstunden). Die Teilnehmer haben Gelegenheit, die vorgestellten Strategien und Verfahren zwischen zwei Veranstaltungsblöcken anzuwenden. Eine fortlaufende Praxisreflexion ergänzt die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Veranstaltungsblöcke.

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer ein ausführliches Zertifikat über die vermittelten Inhalte.